Ehepaar Erbe
Hausbesitzer aus Schmalkalden

Ehepaar Erbe
Hausbesitzer aus Schmalkalden

Ehepaar Erbe
Hausbesitzer aus Schmalkalden

Die über tausend Jahre alte Kleinstadt Schmalkalden südwestlich des Thüringer Waldes ist vor allem wegen ihrer bewegten Geschichte bekannt. Malerisch präsentieren sich die sanierten Straßenzüge, denn bis heute sind 90 Prozent der spätmittelalterlichen Fachwerkhäuser erhalten. Entsprechend groß ist das Energieeinsparpotenzial des in die Jahre gekommenen Häuserbestands. Um dieses Potenzial auszuschöpfen, entschied sich auch das Ehepaar Erbe, die Ölheizung seines Einfamilienhauses am Ortsrand mit einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung zu ergänzen. Die rund 11.000 Euro Investitionskosten für die Solarthermieanlage aus dem Hause WESTFA übernahm der Energie-Experte mehrwärme. Die Hauseigentümer zahlen lediglich eine monatliche Pauschale über eine Vertragslaufzeit von 15 Jahren. Die jährliche Wartung und sämtliche Reparaturen sind mit dieser Pauschale abgegolten.

Der Umwelt und dem Geldbeutel zuliebe

„Obwohl der fünfzehn Jahre alte Ölkessel noch eine zufriedenstellende Leistung erbringt, wollte das Paar wegen der steigenden Ölpreise zusätzlich Energie einsparen. „Als wir die Heizung vor 15 Jahren installierten, zahlten wir noch rund 1.000 Euro im Jahr für Heizöl. Mittlerweile sind es gut 2.500 Euro jährlich. Und die Preise werden weiter steigen. Es wurde deshalb höchste Zeit, auf die Kostenbremse zu treten,“ erinnert sich Elke Erbe. Auf einer Messe erfuhr das Ehepaar von der Möglichkeit, eine Solaranlage zu contracten.“

Die ideale Lösung

So mussten auch die Schmalkaldener Hauseigentümer für die großzügig dimensionierte Sonnenwärmeanlage weder finanzielle Rücklagen antasten, noch ein Kredit aufnehmen. „Wir gehen davon aus, dass wir den jährlichen Ölverbrauch mindestens um ein Drittel senken können,“ davon ist die Hausherrin überzeugt. Und weiter: „Was uns letztlich von dem Konzept des Contractings überzeugt hat, ist der Rundum-Service und die Garantieleistung über 15 Jahre für die Solarthermieanlage. Wir brauchen uns um nichts mehr zu kümmern. Sämtliche Rechnungen für Wartungen und Reparatur übernimmt german contract und bei eventuellen Störungen reicht ein Anruf bei dem Installationsbetrieb. Und das rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr“, erklärt Elke Erbe glücklich.

Unser Telefonservice

Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns kostenlos unter unserer Service-Hotline 0 21 31 / 5 310 137
Gerne rufen wir Sie auch zurück. Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit.

Up
Kostenloses Angebot in nur 1 Minute