Gute Teamplayer – Gas und erneuerbare Energien

Gute Teamplayer - Gas und erneuerbare Energien_BP

Gas-Brennwertgeräte sind ausgereift und äußerst platzsparend. Anders als Heizöl muss Gas nicht bevorratet werden – es strömt stetig aus der Leitung des Erdgasnetzes. Deshalb eignet sich diese Technik zur Wärmeerzeugung für das Einfamilienhaus ebenso gut wie für Eigentumswohnungen oder Mehrfamilienhäuser. Gas-Brennwertgeräte lassen sich einfach mit erneuerbaren Energien kombinieren. Die Verbindung mit einer Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung gilt bereits als Klassiker. Mit der Sonnenwärme wird der Gas-Brennwertkessel unterstützt und der geringe Energieverbrauch weiter gesenkt. Im Idealfall kann der Brenner im Sommer sogar komplett ausgeschaltet werden, weil die Sonnenwärme ausreicht, um das Trinkwasser zum Duschen und Baden zu erwärmen.

Unser Telefonservice

Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns kostenlos unter unserer Service-Hotline 0 21 31 / 5 310 137
Gerne rufen wir Sie auch zurück. Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit.

Up
Kostenloses Angebot in nur 1 Minute